Familienstellen im Grünen
Familienstellen im Grünen

Das Feld

Das Feld, in dem die Aufstellungen stattfinden, ist ein festgelegter, abgegrenzter Platz im Freien. Durch die Bewegungen der Stellvertreter im Feld zeigt sich, wo Blockaden oder Spannungen sind, die es gilt in sich stimmige Ordnung zu bringen.

Im Aufstellungsfeld offenbart sich die Kraft des sogenannten morphogenetischen Feldes. Geprägt wurde dieser Begriff durch den britischen Biologen Rupert Sheldrake, der sich um dessen Erforschung besonders verdient gemacht hat. Man bezeichnet es auch als den Gedächtnisspeicher der Erde.
 
Als "kollektives Unbewusstes" wurde dies auch von dem Schweizer Tiefenpsychologen C.G. Jung beschrieben.
Alles, was bisher gelebt wurde und auch alles, was jemals sein wird, ist in diesem Feld gespeichert. Alle Erfahrungen sind registriert und wieder abrufbar. Unabhängig von Zeit und Ort.


Das verdeutlicht, dass wir alle miteinander in Verbindung stehen.
Alles ist Eins!

 

Kontakt

 

Anita Alt
Mobil: 0162-4668008

Festnetz: 09122-82281

 

E-Mail schreiben

altanita@arcor.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Familienstellen im Grünen